Konsumenten

Wie finde ich ein gutes Nagelstudio?

Arbeitsplatz

  • Macht das Nagelstudio einen sauberen Eindruck?
  • Wirkt alles ordentlich und aufgeräumt?
  • Sehen die Nageltische hygienisch aus?
  • Werden die Werkzeuge, Geräte und Arbeitsflächen nach jeder Behandlung gereinigt und desinfiziert?
  • Ist eine Staubabsauge auf oder im Tisch vorhanden?
  • Haben die Produkte einen Namen drauf?

Naildesigner:in

  • Macht einen gepflegten Eindruck?
  • Trägt Handschuhe?
  • Trägt einen Mundschutz?
  • Desinfiziert sich vor der Behandlung die Hände selber?
  • Ist Mitglied bei einem Fachverband wie Schweizerischer Fachverband Kosmetik, swissnaildesign.ch,…
  • Sind Nachweise für regelmässige Aus- und Weiterbildungen ersichtlich?

Behandlung

  • Werden die Nägel vor der ersten Behandlung begutachtet?
  • Wird über die individuelle Behandlungsmöglichkeit bei Einnahme von Medikamenten informiert?
  • Wird über Ihren aktuellen Gesundheitszustand, Allergien und Operationen in den vergangenen sechs Monaten gefragt?
  • Informiert sich der oder die Nageldesigneri:n über Aktivitäten im Beruf und Freizeit?
  • Werden die Hände des Kunden vor der Behandlung gereinigt und desinfiziert?
  • Werden die Nagelfeilen nach jeder Behandlung weggeworfen oder nur für dieselbe Kundin gebraucht?
  • Wird über allfällige Heimpflege wie Handcremes, Nagelöl, Heimpflege beraten?
  • Werden die Behandlungswünschen erfragt und erfüllt?

Lassen Sie sich einen Probe-/ oder Beratungstermin im Studio Ihrer Wahl geben. So können Sie sich über Ihre Wunschbehandlung informieren und sich im Vorfeld schon mal einen Eindruck über das Studio und die dort geführte Arbeitsweise machen.